Delphintherapie

Warum Delphintherapie?

Die gesundheitlichen Fortschritte, die bei der Delphintherapie für die kleinen Menschen mit Behinderungen erreicht werden, sind der Beginn für ihre gesundheitliche Rehabilitation.
Die Tiergestützte Therapie mit Delphinen macht Eltern nicht nur Hoffnung auf ein selbständigeres Leben ihrer Kinder. Sie schafft auch die Vorraussetzung für den späteren Einsatz klassischer, medizinischer Therapien, die bei den betroffenen Kindern sonst medizinisch unmöglich wären.

Ist die Delphintherapie eine Wundermedizin?

Die Delphin-Therapie ist keine Wundermedizin. Sie kann Krankheiten nicht heilen. Forschungsreihen zeigen jedoch, dass gerade kranke Kinder durch die Arbeit mit Delphinen bis zu viermal schneller und mit größerer Intensität lernen, sie werden aufmerksamer, aufnahmebereiter, erwachen aus ihrer Isolation und Apathie. Ein Erfolg der für Eltern und Kinder, die an allen herkömmlichen Therapieversuchen gescheitert sind, von unschätzbarem Wert ist.

Quelle: www.dolphin-aid.de